Robocopy (Robust File Copy) ist ein MS DOS-Kommandozeilen-Tool zum Kopieren von Dateien, Ordnern oder Laufwerken für Windows OS. Es handelt sich um eine aktualisierte Version von xcopy und copy commands unter Windows.

Robocopy ist im MS Windows Betriebssystem als Standardpaket für alle Versionen ab Vista enthalten. Robocopy ist die Windows-Alternative zum berühmten Linux-basierten „rsync“. Das Tool ist für zuverlässiges Kopieren oder Spiegeln unter Beibehaltung der Berechtigungen, Attribute, Eigentümerinformationen, Zeitstempel und Eigenschaften der kopierten Objekte ausgelegt.

Üblicher Gebrauch

Robocopy ist in der Lage:

  • Ordner/Dateien mit Inhalten an verschiedene Orte verschieben
  • Ordner/Dateien spiegeln
  • Rekursives Kopieren von Ordnern durchführen
  • Ordner- und Dateiattribute pflegen

Die Funktionalität ist recht einfach. Das Tool wird in der Regel verwendet, um Daten zu synchronisieren und Dateien und Änderungen zu verteilen.

Merkmale

Robocopy hat eine Reihe von Grundfunktionen:

  • Tolerieren von Netzwerkunterbrechungen und Wiederaufnahme des Kopiervorgangs nachträglich
  • Überspringen von NTFS-Verknüpfungspunkten, die aufgrund von Endlosschleifen Kopierfehler verursachen können.
  • Beibehaltung der Ordnermetadaten: Kopieren Sie Dateidaten und -attribute korrekt, bewahren Sie die ursprünglichen Zeitstempel sowie NTFS-ACLs, Eigentümer- und Auditinformationen über Befehlszeilenschalter.
  • Durchsetzung des Windows NT „Backup-Rechts“, damit ein Administrator ein ganzes Verzeichnis kopieren kann, einschließlich Dateien, die dem Administrator nicht lesbar sind.
  • Persistenz standardmäßig, mit einer programmierbaren Anzahl von automatischen Wiederholungsversuchen, wenn eine Datei nicht geöffnet werden kann.
  • Ein „Spiegel“-Modus, der Bäume synchron hält, indem er optional Dateien aus dem Ziel löscht, die in der Quelle nicht mehr vorhanden sind.
  • Möglichkeit, Dateien, die bereits im Zielordner erscheinen, mit identischer Größe und Zeitstempel zu überspringen.
  • Eine ständig aktualisierte Fortschrittsanzeige für die Befehlszeile.
  • Möglichkeit, Pfade mit mehr als 259 Zeichen – bis zu einer theoretischen Grenze von ca. 32.000 Zeichen – fehlerfrei zu kopieren.
  • Multithreading-Kopieren
  • Rückgabecode bei Programmabbruch für die Verwendung von Batch-Dateien.

Probleme und Lösungen

Leider hat Robocopy eine Reihe von Einschränkungen und Fehlern. Es ist eine perfekte Lösung für einen einzelnen Benutzer, der ein paar Dateien unter Windows OS teilt. Wenn es jedoch um die Skalierung geht, können Robocopy-Anwender auf Probleme stoßen.

Betriebssysteme

Robocopy funktioniert nur mit Windows OS. Wenn einige Ihrer Maschinen andere Betriebssysteme verwenden, z.B. Linux, können Sie keinen Zweiwegekanal erstellen. Ein plattformunabhängiges Produkt wie Resilio Connect löst dieses Problem.

Geschwindigkeit

Der einzig mögliche Weg, Robocopy schneller zu machen, ist die Verwendung von Multithreading. Multithreading ist die Fähigkeit einer zentralen Verarbeitungseinheit (CPU), mehrere Prozesse oder Threads gleichzeitig auszuführen, unterstützt durch das Betriebssystem. Die Geschwindigkeit der Dateiverarbeitung hängt also von der Anzahl der CPUs ab.

Peer-to-Peer-Lösungen wie Resilio Connect sind frei von jeglichen CPU-Beschränkungen. Je mehr Peers zur Verfügung stehen, desto höher ist die Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Robocopy und Dateien

Robocopy arbeitet zunächst mit Ordnern. Wenn Sie eine Datei synchronisieren oder sichern müssen, ist der Aufwand zusätzlich. Dateien müssen mit dem optionalen Filterargument filespec ausgewählt oder ausgeschlossen werden. Filespecs können sich nur auf die Dateinamen in Bezug auf die bereits zum Kopieren ausgewählten Ordner beziehen. Vollqualifizierte Pfadnamen werden nicht unterstützt. Dazu gehört auch der Umgang mit Fehlern. Dieses Verhalten ist ein Nachteil beim Umgang mit bestimmten Dateien innerhalb einer großen Ordnerhierarchie.
Die meisten anderen Tools, einschließlich Resilio Connect, rsync und andere herstellerspezifische Tools, arbeiten sowohl mit Dateien als auch mit Ordnern.

Robocopy und große Dateigröße

Robocopy kann keine Terabyte großen Dateien verarbeiten. Windows hat eine bestimmte Menge an Speicherpoolplatz, die es Programmen zuweisen kann. Wenn das Programm den gesamten verfügbaren Speicher aus diesem Pool verwendet, treten Fehler auf.

Resilio Connect optimiert die Prüfsummenberechnungen so, dass es Dateien jeder Größe sehr schnell synchronisieren kann, wodurch die Begrenzung der Dateigröße vollständig entfällt.

Robocopy und SSH

Robocopy verschlüsselt seine Verbindungen nicht und es gibt keine Möglichkeit, SSH innerhalb des Tools zu konfigurieren. Es erfordert die Installation und Konfiguration zusätzlicher Verschlüsselungskanäle wie SSH oder VPN. Die Nutzung zusätzlicher Kanäle bedeutet, Konfigurationsänderungen und andere Implementierungskomplexitäten ständig zu verwalten und zu unterstützen.

Jeder gute Robocopy-Ersatz sollte eine Verschlüsselung beinhalten, so dass keine zusätzlichen Produkte erforderlich sind. Die Verbindung verwendet AES128 im CTR-Modus, um den gesamten Datenverkehr zwischen den Clients zu verschlüsseln, einschließlich Daten und des gesamten Kontrollverkehrs.

Robocopy und Drosseln der Bandbreite / Begrenzen der Bandbreite

Robocopy ist in der Lage, die Bandbreite zu reduzieren, aber der Verzögerungsparameter der gewünschten Bandbreitengeschwindigkeit muss von einem Benutzer nach der speziellen Formel berechnet werden. In der Praxis sind jedoch einige Experimente erforderlich, um eine geeignete Verzögerung zu finden, die auf Faktoren wie Art und Umfang des anderen Verkehrs auf dem Netz zurückzuführen ist. Darüber hinaus ändern sich diese Faktoren ständig, also machen Sie sich bereit, Ihr Netzwerk zu überwachen und die Bandbreitenparameter für optimale Ergebnisse zu optimieren.

Resilio Connect reduziert die Bandbreite pro Auftrag und mit optimalen dynamischen Parametern, so dass der Benutzer die Einstellungen nicht überwachen und konfigurieren muss.

Bugs

Robocopy hat mehrere bekannte Fehler wie Endlosschleifen beim Kopieren von Ordnern, die tatsächlich Knoten- oder Reparaturpunkte sind.

Der allgemeine Fehler von ֿAnother ist, dass es nicht möglich ist, auf Systemen, die älter als Vista sind, ordnungsgemäß zu spiegeln. Wenn ein Ordner nicht ordnungsgemäß verarbeitet werden konnte, erzeugt Robocopy außerdem Endlosschleifen, die manuell abgebrochen und fixiert werden müssen.

Beim Multithreading fehlt das Kopieren des Fortschrittsbalkens. Bei großen Dateien ist ein Benutzer nicht in der Lage, den Fortschritt des Kopierens über einen längeren Zeitraum zu verfolgen. Eine Echtzeitsynchronisation ist daher nicht möglich.

Mit Resilio Connect können Sie dank der Benutzeroberfläche den Fortschritt aller Vorgänge gleichzeitig und in Echtzeit verfolgen und sind frei von solchen Fehlern.

Zusammenfassung

Insgesamt, wenn man eine robustere und skalierbarere Lösung benötigt, beseitigt Resilio Connect viele der Einschränkungen von Robocopy. Die für das Unternehmen neu entwickelte Peer-to-Peer-Synchronisationstechnologie bietet deutliche Leistungssteigerungen gegenüber Robocopy in allen möglichen Szenarien. Nachfolgend finden Sie einen Feature-für-Feature-Vergleich für Ihre Bequemlichkeit.

Feature Resilio Connect Robocopy
Delta encoding + +
Compression + +
Dynamic routing +
Encryption +
WAN optimization +
All OS +
1M+ files +
Large files size +
Real-time +